72-Stunden-Aktion der Pfadfinder Urberach PDF Drucken E-Mail

Vom 07.05. bis 10.05. wurde das Grundgerüst unserer Farm von den Pfadfindern aufgebaut ...

Am 07.Mai um 17.07 Uhr ist der Startschuss für die bislang größte Sozialaktion junger Menschen und Jugendliche bundesweit gefallen. 100 000 Kinder und Jugendliche zwischen Nord- und Bodensee leisten rund 7,2 Millionen Arbeitsstunden in ca. 3000 verschiedenen sozialen Projekten - und das alles ehrenamtlich für eine gute Sache! Zahlreiche bekannte Politiker, Bischöfe, Sportler oder Künstler stellen sich als Paten, Schirmherren oder Freunde in den Dienst der Aktion.

Falls Sie mehr über die Aktion "72 Stunden - Uns schickt der Himmel" erfahren möchten, schauen Sie auf die Homepage der Aktion oder auf die Homepage der Pfadfinder Urberach!

 

72-Stunden Uns schickt der Himmel

Das "soziale Projekt" der Pfadfinder Urberach im Rahmen der Aktion war der Aufbau der Kinder- und Jugendfarm Rödermark!

Mit Unterstützung der Bevölkerungen und einiger Mitglieder unseres Vereins haben die Pfadfinder:

  • das Gelände gemäht
  • einen Weg angelegt
  • Fahrradparkplätze und den Behindertenparkplatz angelegt
  • einen Kletterhügel aufgeschüttet
  • ein Eingangstor und einen Wildzaun errichtet
  • den Bauwagen restauriert und bemalt
  • eine Feuerstelle mit Bänken gebaut
  • einen Acker, einen Kräutergarten und Beete angelegt
  • Gründgerüste für zwei Hütten im Baubereich gebaut
  • ein Ziegengehege und ein Hühnerhaus errichte
  • einen Sandkasten gebaut
  • ....
Pfadfinder Urberach

 

Hier geht's zu einem Artikel über die Aktion in der Offenbachpost vom 11.05.09

 

... und hier einige Bilder von der 72-Stunden-Aktion der Pfadfinder:

Sonntag, 10.05.09, der letzte Tag!

Abschuss-Grillfest für die Pfadfinder

Grillfest
 Grillfest
 Grillfest Grillfest
 Grillfest

 Grillfest

 Grillfest 

 Vorstandssitzung im Freien:

Vorstandssitzung
Vorstandssitzung

 Zur Feier des Tages: Besuch vom Hof Akita

Besuch vom Hof Akita
Besuch vom Hof Akita
 Besuch vom Hof Akita Besuch vom Hof Akita

 

So sieht unsere Farm jetzt nach der 72-Stunden-Aktion der Pfadfinder aus (Bitte hier klicken!)

 

Samstag, 08.05.09, abends: Was für ein Tag

An vielen Baustellen wurde gleichzeitig gearbeitet: Bäume und Hecken wurden gepflanzt, ein Gemüsebeet angelegt, die Zaunpfähle gesetzt, das Kompostklo aufgebaut, der Bauwagen renoviert und vieles mehr. Am Abend ging ein Unwetter über die Helfer nieder, verhagelte die Zelte und wusch die frisch gestrichene Farbe vom Bauwagen runter...


 
  
  
  
  
                 
  

 

Samstag, 08.05.09, morgens: Es geht schnell voran

                 
  
  

 

Freitag, 07.05.09: Der zweite Tag - Pfadfinder schwer in Aktion

  
 http://www.jugendfarm-roedermark.de/images/eigene/72stunden-Fr/2009_0508_173239.JPG 
  


Donnerstag, 07.05.09: Der erste Tag - Ankunft der Pfadfinder

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

erster Tag

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 15. Januar 2010 um 21:11 Uhr